Begegnen und Kennenlernen

Mehr denn je besteht Aufklärungs- und Gesprächsbedarf über die zweitgrößte Religionsgemeinschaft in Deutschland, den Islam und die Muslime, die mit uns leben. Dabei sind Informationen aus erster Hand entscheidend. Deshalb veranstaltet der Deutschsprachige Muslimkreis Karlsruhe e.V. in jährlichem Wechsel die Islamwoche und das Islamforum. Oberbürgermesiter Dr. Frank Mentrup hat die Initiative bereits mehrfach mit seiner Schirmherrschaft unterstützt. Gemeinsames Ziel ist es, das friedliche Zusammenleben der Menschen in Karlsruhe zu fördern. Auch die im Karlsruher Gemeinderat von allen Fraktionen verabschiedeten Integrations-Leitlinien geben als Ziele die interkulturelle und interreligiöse Begegnung vor.

Feyza Palancı hat bereits in verschiedenen Projekten ihr Organisationstalent bewiesen. Als Assistenz der Projektleitung bei der „Islamwoche“ und dem „Islamforum“ konnte sie ihre Expertise aufbauen und ist inzwischen Hauptverantwortliche beider Projekte.

Im Rahmen der Islamwochen und Islamforen kannst Du engagierten Karlsruher Muslimen begegnen und Dich mit uns sowohl über aktuelle als auch andere Themen austauschen. Gleichzeitig sind diese Veranstaltungen Gelegenheit zum Kennenlernen des deutschsprachigen muslimischen Gemeinschaft und ihrem Engagement.