Eine Gemeinschaft aus Freunden

Wir sind viele Menschen im DMK und sind in zahlreichen Unterrichts- und Projektkreisen organisiert. Während wir natürlicherweise eine enge Freundschaft mit den Menschen eingehen, mit welchen wir uns regelmäßig umgeben, bleibt uns die Bekanntschaft zu Besuchern anderer Kreise oft verwehrt. Mit dem Internen Jugendtreff als kreisübergreifende Veranstaltung schaffen wir es regelmäßig, jede Distanz zu überbrücken und die jungen Menschen von 10 bis 30 zusammenzubringen.

So entsteht die Möglichkeit, einen großen Teil der Gemeinschaft kennenzulernen und z.B. mit älteren Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen. Oft ergeben sich dabei Möglichkeiten zum Austausch über z.B. Freizeit, Schule und Studium.

Said Rashwani bringt nicht nur beruflich im „La Rose“ Menschen zusammen und sorgt für ein angenehmes Beisammensein. Auch beim IJT organisiert er regelmäßig das Zusammenkommen junger Menschen von 10 bis 30 inklusive Verpflegung, Spiel und Vortrag.

Der IJT beginnt mit dem gemeinsamen Mittagsgebet. Im Anschluss halten die älteren Gemeindemitglieder abwechselnd Kurzvorträge zu unterschiedlichen Themen, welche sie gerne mit den jungen Zuhörern teilen wollen. Während die älteren Gemeindemitglieder im Rahmen von Kurzvorträgen ihr Wissen weitergeben und das Reden vor einem Publikum üben, bereichern sich die jüngeren Gemeindemitglieder an den Einsichten und Hinweisen der Redner, welche sich aufgrund des geringen Altersunterschieds oft gut in die Jugendlichen hineinversetzen können. Als „Belohnung“ für die Aufmerksamkeit gibt es im Anschluss leckeres Essen und Trinken. Außerdem werden Kennenlernspiele und Quizzes in den IJT eingebaut, in welchem die ganze Gruppe spielerisch Neues lernt. Abgeschlossen wird das Treffen mit dem gemeinsamen Nachmittagsgebet.

Möchtest Du oder Dein Kind den DMK und unsere Mitglieder kennenlernen und einen schönen Sonntag verbringen? Der IJT ist eine gute Gelegenheit, genau das zu tun. Kontaktiere uns einfach!